Home > Wohnen > 20 Wohnungen

Home > Erläuterungsberichte > BV Danziger Straße 81 Berlin

BV Danziger Straße 81 / Diesterwegstraße 1 10405 Berlin

ERLÄUTERUNGSBERICHT : ... Wohnen im Rathaus ...

Die Danziger Straße entstand ursprünglich 1822 zunächst als Feldweg. Er sollte die seit dem Mittelalter bestehenden Landstraßen, die heutigen großen Ausfallstraßen, untereinander verbinden. Die Bebauung des Gebietes erfolgte weitgehend nach den Vorgaben des 1862 in Kraft getretenen Hobrecht-Plans. Die systematische Bebauung begann ab etwa 1890. Die im Verlauf der Schönhauser Allee 1913 eröffnete Hochbahn erhielt an der Kreuzung mit der Danziger Straße den Bahnhof Danziger Straße. Bevor das jetzige Gebäude im Jahre 1912 errichtet wurde, gab es davor auf dem Grundstück einen Pferdestall mit Hufschmiede.

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Umnutzung eines ehemaligen Bürogebäudes vom Bezirksamt Prenzlauer Berg in Wohnungen. Insgesamt wurden 25 Wohneinheiten im 2. Obergeschoss bis zum 5. Obergeschoss neu hergerichtet. Die Flächen im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss sind für eine soziale oder gewerbliche Nutzung vorgesehen.

Das Gründerzeitgebäude stammt aus dem Baujahr 1912 und gibt jetzt nach erfolgter Sanierung seinen besonderen Charme an die neue Wohnnutzung weiter.

Der umbaute Raum des Gebäudes BRI beträgt 12.000 m³ mit 3.000 m² BGF.

Von unserem Büro wurde das Bauvorhaben in den Jahren 2010 - 2011 in den Leistungsphasen 1 - 9 betreut.

Die Baukosten betrugen ca. 3,0 Mio Euro.

Als das Wohnhaus im Jahr 2011 fertiggestellt war, wurde im Jahr 2012 auch noch das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss als Seniorenwohnstätte für einen freien Träger von uns ausgebaut (LPH 1 - 9 ).

Fotos und Details zum Projekt

OPPERTSCHNEE - PROJEKTPARTNER GmbH - Friedbergstraße 12 - 14057 Berlin - Telefon: 030/315 924 0 - info@oppert-schnee.de