Home > Bauen im Bestand

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand umfasst werterhaltende oder wertsteigernde Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden, Instandhaltungen, Instandsetzungen, Modernisierungen, Umbauten, Erweiterungsbauten und Wiederaufbau.

Des Weiteren werden dem Bauen im Bestand auch folgende Bereiche zugeordnet:

Renovierung, Altbausanierung bzw. Sanierung, Reparatur, Wartung, Konservierung, Rekonstruktion (Architektur), Translozierung (Baudenkmalpflege) und Restaurierung. Unser Büro kann Erfahrungen in allen vorgenannten Leistungsbereichen aufweisen.

Beim Bauen im Bestand ergibt sich eine spannende Wechselwirkung, d.h. neben der architektonischen Seite des Bauens sind auch kulturelle, nachhaltige, ökologische, wirtschaftliche und ästhetische Aspekte von Bedeutung. Profitieren Sie von unserem Wissen aus Praxis und Forschung in diesen Bereichen.

Im Altbaubestand schlummern viele Potentiale. Unser Büro spürt diese Potentiale für Sie auf. Ob energetische Sanierung, Umnutzung oder Anbau - die Liste der möglichen Maßnahmen ist lang. Wir entwickeln für Sie die spezifische Gebäudesituation und passen diese an die individuellen Bedürfnisse der Bewohner oder der Nutzer an.

Für das Bauen im Bestand sind noch öffentliche Fördermittel vorhanden. Das Bundesamt für Wirtschaft hat bekannt gegeben, dass die Fördermittel für energetische Maßnahmen in Bestandsgebäuden noch nicht ausgeschöpft sind.

OPPERTSCHNEE - PROJEKTPARTNER GmbH - Friedbergstraße 12 - 14057 Berlin - Telefon: 030/315 924 0 - info@oppert-schnee.de